Przejdź do głównej zawartości
33. Ausbildung (1)

Ingram Micro Deutschland - Young Professionals

*

Ausbildung

Eine Ausbildung bei Ingram Micro ist eine große Chance. Eine Chance deine Stärken zu erkennen und zu entwickeln, eine Chance, Verantwortung zu übernehmen und – wenn du das anstrebst – schnell weiterzukommen. Unsere Azubis sind unsere Zukunft, deshalb setzen wir alles daran, dass sie vom ersten Tag an gut bei uns ankommen, sich entfalten können und die Aufgaben finden, an denen sie wachsen. Dafür brauchen wir dein Zutun – sei mutig, pack mit an und scheue keine Fehler.

Dein Arbeitsgebiet:
Während deiner Ausbildung zum/r Fachinformatiker*in für Systemintegration lernst du viele verschiedene Inhalte, die für die Planung und Konfiguration von IT-Systemen wichtig sind. Durch Integration von Hard- und Softwarekomponenten konzipierst und realisierst du komplexe Systeme der Informations- und Kommunikationstechnik ITK, installierst und konfigurierst vernetzte ITK- Systeme und erlernst die Methoden der Projektplanung, -durchführung und -kontrolle. Mit dem Einsatz von Experten- und Diagnosesystemen behebst du Störungen, administrierst die ITK-Systeme, präsentierst Systemlösungen und unterstützt die Benutzer*innen durch Beratung und Schulung.
Berufsschule: Neben der Praxis lernst du die theoretischen Grundlagen an der Berufsschule für Informationstechnik in München. Am Standort Straubing werden dir die Inhalte an der Karl-Peter-Obermaier-Schule in Passau vermittelt.
Das bringst Du mit:
- Mittlere Reife mit gutem Notendurchschnitt
- Selbstorganisation
- Eigeninitiative und Entscheidungsfreude
- sorgfältige und eigenständige Arbeitsweise
Dauer: 2,5 bis drei Jahre
Standort: Dornach bei München und Straubing
Bildungspartner: IHK

Dein Arbeitsgebiet:
Fachkräfte für Lagerlogistik nehmen Güter an, kontrollieren sie und lagern sie sachgerecht. Sie stellen Lieferungen und Tourenpläne zusammen, verladen und versenden Güter. Außerdem wirken sie bei der Optimierung logistischer Prozesse mit.
Berufsschule: Der Berufsschulunterricht findet an der Hans-Glas-Schule in Dingolfing statt.
Das bringst Du mit:
Qualifizierter Hauptschulabschluss mit Notendurchschnitt gut bis befriedigend
handwerkliches und technisches Geschick
Freude am Kontakt mit Mensch, Maschine und Material
sorgfältige und eigenständige Arbeitsweise
Dauer: drei Jahre
Standort: Straubing
Bildungspartner: IHK

Dein Arbeitsgebiet:
Fachlagerist*innen nehmen Waren an und lagern diese sachgerecht. Sie stellen Lieferungen für den Versand zusammen bzw. leiten Güter an die entsprechenden Stellen im Betrieb weiter.
Berufsschule: Der Berufsschulunterricht findet an der Staatlichen Berufsschule I in Landshut statt.
Das bringst Du mit:
- Qualifizierter Hauptschulabschluss mit Notendurchschnitt gut bis befriedigend
- handwerkliches und technisches Geschick
- Freude am Kontakt mit Mensch, Maschine und Material
- sorgfältige und eigenständige Arbeitsweise
Dauer: zwei Jahre
Standort: Straubing
Bildungspartner: IHK

Dein Arbeitsgebiet:
Das Abiturientenprogramm für die/ den Handelsfachwirt*in ist ein großes Sprungbrett in die Berufswelt. Innerhalb der zweieinhalbjährigen Ausbildung erhältst du drei Abschlüsse in einem: Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau, AdA-Schein (Ausbildung der Ausbilder) und Handelsfachwirt*in IHK. Nach deiner Ausbildung bist du bereit für den Einstieg in eine Führungsposition im Handel und kannst ein Team an Handelsmitarbeitern leiten.
Berufsschule: Neben der Praxis lernst du die theoretischen Grundlagen in der Akademie Handel in München.
Das bringst Du mit:
- Abitur
- Selbstorganisation
- Eigeninitiative und Entscheidungsfreude
- Neugierde & Lernbereitschaft
Dauer: drei Jahre
Standort: Dornach bei München
Bildungspartner: Akademie Handel und IHK

Dein Arbeitsgebiet:
IT-System-Kaufleute stellen Kunden informations- und telekommunikationstechnische Lösungen zur Verfügung. Sie führen Projekte zur Einführung oder Erweiterung von informations- und telekommunikationstechnischer Infrastruktur in kaufmännischer, technischer und organisatorischer Hinsicht durch. IT-Systemkaufleute arbeiten vornehmlich in Vertrieb und Beratung, führen Serviceleistungen durch und stehen den Kunden als zentrale Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner zur Verfügung. Sie beobachten den ITK-Markt und führen Marketingmaßnahmen durch.
Berufsschule: Neben der Praxis lernst du die theoretischen Grundlagen an der Berufsschule für Informationstechnik in München.
Das bringst Du mit:
- Mittlere Reife mit gutem Notendurchschnitt
- Selbstorganisation
- Eigeninitiative und Entscheidungsfreude
- sorgfältige und eigenständige Arbeitsweise
Dauer: 2,5 Jahre
Standort: Dornach bei München
Bildungspartner: IHK

Dein Arbeitsgebiet:
Kaufmänner und -frauen für Büromanagement können in vielen Unternehmensbereichen arbeiten, bspw. in der Assistenz der Geschäftsleitung oder des Managements, in der Personalverwaltung oder in der Öffentlichkeitsarbeit. Allgemein umfasst das Tätigkeitsprofil kaufmännisch-verwaltende Assistenz- und Sekretariatsaufgaben.
Berufsschule: Neben der Praxis lernst du die theoretischen Grundlagen in der Berufsschule Mathias-von-Flurl in Straubing oder in der Berufsschule für Bürokommunikation und Industriekaufleute in München.
Das bringst Du mit:
- Mittlere Reife mit gutem Notendurchschnitt
- Selbstorganisation
- Eigeninitiative und Entscheidungsfreude
- sorgfältige und eigenständige Arbeitsweise
Dauer: 2,5 bis drei Jahre
Standort: Dornach bei München und Straubing
Bildungspartner: IHK

Dein Arbeitsgebiet:
Kaufleute im Groß- und Außenhandel sind in allen Branchen der Wirtschaft bei Unternehmen des Handels oder der Industrie tätig. Deine Einsatzfelder sind: Einkauf von Waren im In- und Ausland und ihr Weiterverkauf an Handel, Handwerk, Industrie und Dienstleistungssektoren sowie das Anbieten von warenbezogenen Serviceleistungen.
Berufsschule: Neben der Praxis lernst du die theoretischen Grundlagen in der Berufsschule für Großhandel in München.
Das bringst Du mit:
- Abitur oder Fachhochschulreife
- Spaß am Organisieren
- kaufmännisches Denken
- Kunden- und Serviceorientierung
- Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Eigeninitiative
Dauer: 2,5 Jahre
Standort: Dornach bei München
Bildungspartner: IHK

Dein Arbeitsgebiet:
Kaufleute für Marketingkommunikation sind bei Agenturen, Beratungsunternehmen und Dienstleistern sowie in Marketing- und Kommunikationsabteilungen von Unternehmen, Non-Profit-Organisationen und öffentlichen Institutionen tätig. Sie arbeiten insbesondere in den Bereichen klassische Werbung, Dialogmarketing, Public Relations, Promotion, Event, Sponsoring, Multimedia, Messe und Design.
Berufsschule: Neben der Praxis lernst du die theoretischen Grundlagen in der Berufsschule für Medienberufe in München.
Das bringst Du mit:
- Abitur oder Fachhochschulreife
- Interesse an Marketing
- Teamfähigkeit
- erste Erfahrungen mit MS Office
- Spaß an Gestaltung und kreativen Prozessen
Dauer: 2,5 Jahre
Standort: Dornach bei München
Bildungspartner: IHK

Dein Arbeitsgebiet:
Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung organisieren den Versand, Umschlag sowie die Lagerung von Gütern und verkaufen Verkehrs- sowie logistische Dienstleistungen.
Berufsschule: Der Berufsschulunterricht findet an der Staatlichen Berufsschule II in Passau statt.
Das bringst Du mit:
- Mittlere Reife mit gutem Notendurchschnitt
- Selbstorganisation
- Eigeninitiative und Entscheidungsfreude
- sorgfältige und eigenständige Arbeitsweise
Dauer: drei Jahre (Verkürzung auf 2,5 Jahre möglich)
Standort: Straubing
Bildungspartner: IHK

Dein Arbeitsgebiet:
Mediengestalter*innen Digital und Print der Fachrichtung Gestaltung und Technik entwerfen Medienprodukte und planen Produktionsabläufe. Sie kombinieren Medienelemente, bereiten Daten für den digitalen Einsatz auf und stellen sie für den jeweiligen Verwendungszweck zusammen.
Berufsschule: Neben der Praxis lernst du die theoretischen Grundlagen in der Berufsschule Senefelder in München.
Das bringst Du mit:
- Abitur oder Fachhochschulreife
- Interesse an Design
- Kundenorientierung
- Spaß an Gestaltung und kreativen Prozessen
Dauer: 2,5 Jahre
Standort: Dornach bei München
Bildungspartner: IHK

Dein Arbeitsgebiet:
Mechatroniker*innen bauen mechanische, elektrische und elektronische Komponenten, montieren sie zu komplexen Systemen, installieren Steuerungssoftware und halten die Systeme instand.
Berufsschule: Der Berufsschulunterricht findet an der Staatlichen Berufsschule I in Landshut statt.
Das bringst Du mit:
- Mittlere Reife mit gutem Notendurchschnitt
- gute Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern, insbesondere Mathematik und Physik
- gutes Zahlenverständnis
- handwerkliches und technisches Geschick
- Freude am Kontakt mit Mensch, Maschine und Material
- sorgfältige und eigenständige Arbeitsweise
Dauer: 3,5 Jahre (Verkürzung auf 3 Jahre möglich)
Standort: Straubing
Bildungspartner: IHK

Dein Arbeitsgebiet:
Veranstaltungskaufleute nehmen Aufgaben im Rahmen der Planung, Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen wahr. Unter Beachtung ökonomischer, ökologischer sowie rechtlicher Grundlagen konzipieren, koordinieren und vermarkten sie zielgruppengerecht eigene und fremde Veranstaltungsdienstleistungen.
Berufsschule: Neben der Praxis lernst du die theoretischen Grundlagen in der Berufsschule in Starnberg.
Das bringst Du mit:
- Mittlere Reife mit gutem Notendurchschnitt
- Selbstorganisation
- Eigeninitiative und Entscheidungsfreude
- sorgfältige und eigenständige Arbeitsweise
Dauer: 2,5 Jahre
Standort: Dornach bei München
Bildungspartner: IHK

Das sagen unsere Auzubis und Studierenden

Studium

Bei Ingram Micro kannst Du Theorie mit Praxis verknüpfen – und zwar von Anfang an. Wenn du dich für ein duales Studium bei uns entscheidest, dann gehst du zur Uni und kommst ins Unternehmen. Was du in deinen Vorlesungen lernst, kannst du bei uns vertiefen oder gleich umsetzen. Umgekehrt ermöglicht dir der Einblick in die Praxis, schneller herauszufinden, was dich interessiert und wo du später einmal arbeiten möchtest. Dabei bekommst du erfahrene Kolleg*innen an deine Seite, die deine Entwicklung mit vorantreiben.

Am Standort Dornach hast du die Möglichkeit ein duales Studium aufzunehmen. Entsprechend der Marktanforderungen passen wir unser Angebot regelmäßig an.

Was du dafür mitbringen solltest:

  • Abitur oder Fachhochschulreife
  • Interesse daran, Probleme systematisch zu analysieren und zu lösen
    Teamfähigkeit
  • erste Erfahrungen mit MS Office
  • Spaß an Gestaltung und kreativen Prozessen

Aktuell kannst du dich für die nachfolgenden Studiengänge bewerben.

Dein Arbeitsgebiet:
Der Fokus liegt vom ersten Semester an auf dem Vertriebsmanagement. In den Profilmodulen „Marketing des Stationärhandels“ (Filialisten, Solitäre, Großhandel) und „Marketing des Distanzhandels“ (Versandhandel, E-Business, Call Center-Management) erlangst du Kenntnisse über die unternehmerischen Verarbeitungsbereiche. Dabei steht immer die Verknüpfung unterschiedlicher Kanäle im Sinne des Multi-Channel-Managements im Fokus.
Hochschule/Bildungspartner: Neben der Praxis lernst du die theoretischen Grundlagen an der DHBW in Ravensburg.
Dauer: sechs Semester

Dein Arbeitsgebiet:
Wirtschaftspsychologie ist die optimale Verbindung von psychologischen und betriebswirtschaftlichen Konzepten, die Methoden vermittelt, um unter anderem Organisationen zu entwickeln, Personal zu beurteilen und Konsumentenverhalten zu beeinflussen. Auch in der Marktforschung, im Marketing oder in Werbeagenturen warten attraktive Jobs mit Zukunftsperspektive auf Dich.
Hochschule/Bildungspartner: Neben der Praxis lernst du die theoretischen Grundlagen an der FOM in München oder FHAM in Ismaning.
Dauer: sieben Semester

Dein Arbeitsgebiet:
Ob Kleinbetrieb, Mittelständler oder Großkonzern – kein Unternehmen kommt ohne betriebswirtschaftliche Generalisten aus. Als Absolvent des Bachelor-Studiengangs Business Administration bist du mit deinem wirtschaftswissenschaftlichen Gesamtverständnis gefragt. Mit deinem Wissen wirst du flexibel in viele Bereiche – vom Marketing über das Controlling bis hin zum Personalmanagement – eingreifen können.
Hochschule/Bildungsträger: Neben der Praxis lernst du die theoretischen Grundlagen an der FOM in München.
Dauer: sieben Semester

Dein Arbeitsgebiet:
Deutschland – Exportland: Mittlerweile sind nicht nur die großen Konzerne auf den Weltmärkten präsent, auch mittelständische Unternehmen sind zunehmend international tätig. Bei der Erschließung neuer Absatzmärkte in Europa und Übersee setzen die Unternehmen auf Mitarbeiter*innen mit interkulturellen und Fremdsprachenkompetenzen sowie globalem Management-Know-how. Ergänzend hierzu lernst du, eigene Stärken und Entwicklungsfelder zu analysieren, erarbeitest individuelle Lernstrategien und wirst dabei unterstützt, deine fachlichen und persönlichen Kompetenzen systematisch weiterzuentwickeln.
Hochschule/Bildungsträger: Neben der Praxis lernst du die theoretischen Grundlagen an der FOM in München.
Dauer: sieben Semester

Dein Arbeitsgebiet:
Die Digitale Transformation ist das absolute Top-Thema in vielen Unternehmen – vom Mittelstand bis hin zu internationalen Konzernen. Begleite digitale Entwicklungs- und Anpassungsprozesse und realisiere sie bei Ingram Micro. Nicht nur die Fachabteilungen müssen auf Dein Know-how zurückgreifen, du bist zugleich eine wichtige Schnittstelle zur IT. Durch den Schwerpunkt auf wirtschaftswissenschaftlichen Themen, qualifiziert dich dieses Studium auch zu Tätigkeiten in den Bereichen Human Resources, Finanzierung oder dem strategischen Management.
Hochschule/Bildungsträger: Neben der Praxis lernst du die theoretischen Grundlagen an der FOM in München.
Dauer: sieben Semester

Dein Arbeitsgebiet:
Mit der zunehmenden Digitalisierung verdichten sich auch die Anforderungen an die Online-Vermarktung von Unternehmen. Nicht nur für den Mittelstand und für große Konzerne bietet der digitale Trend enorme Chancen. Auch der Einzelhändler kann sein Angebot ins Internet verlängern und so neue Kunden gewinnen. Als Absolvent*in des Bachelor-Studiengangs Marketing & Medien bist du als digitaler Navigator in Unternehmen gefragt.
Hochschule/Bildungsträger: Neben der Praxis lernst du die theoretischen Grundlagen an der FOM in München.
Dauer: sieben Semester

Dein Arbeitsgebiet:
IT- und Telekommunikation – eine Branche zwischen den Extremen: Einerseits zählt sie fast eine Million Beschäftigte, andererseits kämpft sie gegen den Fachkräftemangel. Absolvent*innen des Bachelor-Studiengangs Wirtschaftsinformatik haben daher optimale Berufsperspektiven. Du erlernst das Projektmanagement an der Schnittstelle zwischen IT und anderen Fachbereichen. Basierend auf technischem Fachwissen rund um Netzwerke, Applikationen und Datenbanken bewertest du Risiken und implementierst entsprechende IT-Sicherheitskonzepte.
Hochschule/Bildungsträger: Neben der Praxis lernst du die theoretischen Grundlagen an der FOM in München.
Dauer: sieben Semester

Dein Arbeitsgebiet:
Kaum eine andere Sparte unterliegt einer vergleichbaren Dynamik wie die IT-Branche, und mit immer neuen technischen Entwicklungen sowie digitalen Innovationen wächst auch die Nachfrage nach geeignetem Personal. Damit du künftig auch im Kontext der internationalen Wirtschaftsinformatik überzeugst, werden einige Module auf Englisch gelehrt. Neben technischem Fachwissen rund um Netzwerke, Programmierung, Applikationen und Datenbanken erwirbst du Expertise in der IT-Security. Das Bachelor-Studium vermittelt außerdem das Fachwissen, um gestützt auf Datenanalysen Entscheidungsgrundlagen und Geschäftsprozesse erarbeiten zu können. Aufbaumodule sind beispielsweise Big Data & Data Science, Trendforschung und Web & Social Media Analytics.
Hochschule/Bildungsträger: Neben der Praxis lernst du die theoretischen Grundlagen an der FOM in München.
Dauer: sieben Semester

Bewerbungstipps

Hier ein paar Hinweise dazu, worauf es uns bei der Auswahl von Talenten ankommt.
Am besten schickst du uns deinen Lebenslauf und ein Motivationsschreiben. Lass uns wissen, was du bisher gemacht hast und warum du zu uns kommen willst. Wir wollen dich kennenlernen, erfahren, was dich ausmacht und was dich antreibt!
YPC Kontakt

Das bedeutet Ausbildung/Studium bei Ingram Micro

Stärken entdecken

Du bekommst Personen an die Seite, die dich dabei unterstützen, deine Stärken zu entdecken und bei uns einzusetzen.

Entwicklung erleben

Du kannst Aufgaben übernehmen, an denen du beruflich und persönlich wachsen wirst.

Vielseitigkeit erfahren

Du kannst auf fachliche Entdeckungsreise gehen, unterschiedliche berufliche Situationen kennen lernen und dabei deinen Erfahrungsschatz ausbauen. Dabei erwartet dich ein vertrauensvolles Lernklima, in dem Fehler erlaubt sind.

Flexibler Ausbildungsalltag

Du kannst deinen Ausbildungsalltag zum großen Teil selbst gestalten. Themen, die dich besonders interessieren, kannst du in den entsprechenden Abteilungen vertiefen, oder eigene Projekte ins Leben rufen.

Businessburrito

Weißt du eigentlich...

…worum es bei uns den ganzen Tag geht? In unserem Podcast „Business Burrito“ sprechen unsere Azubis und Student*innen junge und ambitionierte Menschen an, die dabei sind, eine der wichtigsten Entscheidungen in ihrem Leben zu treffen – die Berufswahl. Hier geht’s um spannende Berufsfelder, Aufklärung, Orientierung und einige „behind the scenes“ Geschichten rund um das Thema Business. Einschalten lohnt sich!

Spotify

Ansprechpartner für Ausbildung und duales Studium

Microsoftteams Image (20)

Rolf Piehl

Senior Manager Human Resources, Young Profession Center
Rolf.Piehl@IngramMicro.com
Bew Set (1)

Marina Dietz

Supervisor HR, Young Profession Center (Standort Straubing)
Marina.Dietz@IngramMicro.com

Social Media

Folge uns auf Instagram